06

Apr 2019

NVG goes Digital

Bereits im Frühjahr 2017 ist die NVG ins digitale Zeitalter gestartet. Auch die Saarbrücker Zeitung hat darüber berichtet.

Die PLANB Unternehmensgruppe hat alle 50 Busse der NVG mit neuen Info- und Entertainment Displays ausgestattet. Auf den Monitoren, die in den Bussen installiert sind, erhalten die Fahrgäste aktuelle Informationen, Freizeit-Tipps, die Schlagzeilen des Tages, das Wetter und vieles mehr. Oberbürgermeister Jürgen Fried freut sich auch in seiner Eigenschaft als Aufsichtsratsvorsitzender der NVG, dass seine Kreisstadt Neunkirchen nun über eine weitere Kommunikationsplattform für städtische News verfügt.

Pascal Koch, Geschäftsführer der NVG, betonte den Mehrwert für die Fahrgäste und die Innovation für sein Unternehmen: “Wir sind das erste Busunternehmen in der Region mit einem eigenen Infotainment-Kanal. Zudem können wir via Funk jederzeit Informationen zur Fahrstrecke einspielen, zum Beispiel bei kurzfristig geänderter Verkehrslage.”

Bis zu 7 Millionen Fahrgäste können per anno bei ca. 4  Millionen Fahrplankilometern erreicht werden – so groß ist aktuell das Streckennetz der NVG GmbH. Über ein Jahr lang wurde das System getestet, für das es einen Vergleichstest in öffentlichen Verkehrsmitteln in Amsterdam gab. Nach diversen Tests, auch durch den TÜV Saarland, konnte im März 2017 grünes Licht für das Roll-Out gegeben werden.

Axel Umlauf, Geschäftsführer der PLANB Unternehmensgruppe, betonte die Innovation des Systems: “Wir spielen Videos, bunte Nachrichten und Service ein. Die Fahrgäste werden unterhalten und die NVG hat 24 Stunden die Möglichkeit, sofort Informationen an ihre Kunden weiterzugeben.”

Die Anschaffungskosten werden mittelfristig durch externe Werbepartner wieder eingespielt: “Wir haben verlässliche Informationen, wann welche Zielgruppe in den Bussen fährt. Für Schüler wird es eine andere Ansprache geben als für Rentner, die mit den Bussen der NVG zum Shopping fahren oder Familien, die gerade auf den Weg in den Zoo sind.” so Michael Rennig von mec.

Please follow and like us: